Bachblütentherapie

Bachblüten heißen Bachblüten da sie nach ihrem Entdecker Dr. Edward Bach benannt wurden.

 

Sie werden sehr gerne auch bei Tieren eingesetzt. Bachblüten wirken eher auf seelischer und emotionaler Ebene. D. h. sie helfen bei negativen Gemütszuständen und psychischen Verhaltensauffälligkeiten, indem sie die negativen Gefühle ausgleichen und so zu mehr geistigem und körperlichem Wohlbefinden beitragen.

 

Jede der 38 Bachblüten steht in einem besonderen Verhältnis zu einem bestimmten Gemütszustand. 

 

Die Blütenessenzen können sehr gut unterstützend zu anderen Therapieverfahren angewendet werden. 

 

 

Ich möchte jedoch deutlich darauf hinweisen, dass alternative Heilmethoden keine Behandlung durch einen ausgebildeten Tierarzt ersetzen.

Bitte beachten Sie, dass viele der hier vorgestellten Anwendungen zur naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin gehören und teilweise nicht wissenschaftlich (im Sinne der Schulmedizin) anerkannt sind. Es werden ausdrücklich keine Heilaussagen oder gar Heilversprechen getroffen.

 

 


Ab April 2019 werde ich im Großraum Rosenheim tätig sein. Meine Kunden im Dachauer Umland / Münchner Nord-Westen werde ich weiterhin an Sammelterminen behandeln. Falls Sie lnteresse an einem Termin haben melden Sie sich bitte telefonisch bei mir, dann kann ich Sie bzw. Ihr Tier entsprechend einplanen.

Masterpiece

 

Tierphysiotherapie - Tierosteopathie - Tierakupunktur

EPOS / EHOS (energetische Pferde- & Hundeosteopathie nach Salomon)

Huforthopädie

 

Jeannette Rudorff

Schweinsteig 10

83122 Samerberg

 

Tel: 0157 / 795 22 075

E-mail: jeannette.rudorff@gmx.de

www.masterpiece-tiertherapie.de